Via Dinarica HR-B-11 Ravni kotari

Ravni kotari

Via Dinarica HR-B-11

Text:Hrvatski | English | Deutsch – Speichern GPS track
Etappe auf dem interaktiven Portal: Hrvatski | English | Deutsch
« Vorherige Etappe
| Via Dinarica Blaue Linie | Nächste Etappe »

Ravni kotari ist ein geräumiges Flachlandgebiet in Norddalmatien. Es erstreckt sich von Bukovica, Benkovac und dem Meer von Novigrad im Nordosten zum schmalen Küstengürtel von Zadar bis Skradin (Mündung des Krka-Flusses) im Südwesten, beziehungsweise vom Hinterland Zadars im Westen bis zum Hinterland Skradins im Osten. Es handelt sich um das fruchtbarste Gebiet der dalmatinischen Küste. Benkovac als einzige Stadt ist das Verwaltungszentrum, obwohl es sich am Ostrand von Ravni kotari befindet. Der höchste Punkt ist der Berggipfel Standardac, 305 Meter hoch. In Šopot wurde ein Steinfragment mit dem eingemeißelten Namen des kroatischen Fürsten Branimir aus dem Jahr 879 gefunden – eines der ältesten schriftlichen Denkmäler der kroatischen Kultur. Die Giebelinschrift aus Stein ist das älteste Dokument, in dem der Name Kroate (Hrvat) erwähnt wird.
Die Via Dinarica verfolgt die Straße aus Karin Richtung Benkovac und Šopot, danach steigt sie zum Vrana-See (Vransko jezero) ab. Auf diesem Abschnitt existieren keine eingerichteten Wanderwege, man muss sich über die Straße bewegen, weshalb für die Besichtigung Fahrräder empfohlen werden.
Parallel zur adriatischen Küste der Ravni kotari erstreckt sich der weitläufige und bildhafte Kornati-Archipel, der als Nationalpark geschützt ist. Der Nationalpark Kornati ist kein Abschnitt der Via Dinarica, weil es in ihm keinen längs führenden, zum Wandern oder Fahrradfahren angepassten Weg gibt. Ein Besuch mit dem Schiff auf diesem attraktiven Gebiet ist jedoch auf alle Fälle zu empfehlen. Der wichtigste Ausgangspunkt zum Nationalpark Kornati ist die Siedlung Murter, die von der Strecke der Via Dinarica auf der adriatischen Schnellstraße südlich vom Vrana-See 14 km entfernt ist.

  • Benkovac
  • Šopot

Die Karte in einem neuen Fenster