Via Dinarica HR-G-02 Von Skrad zum Gipfel Javorova kosa

Von Skrad zum Gipfel Javorova kosa

Via Dinarica HR-G-02

Text:Hrvatski | English | Deutsch – Speichern GPS track
Etappe auf dem interaktiven Portal: Hrvatski | English | Deutsch
« Vorherige Etappe
| Via Dinarica Grüne Linie | Nächste Etappe »

Von Skrad und dem Skradski vrh setzt sich Richtung Ravna Gora ein etwa 5 km langer Gebirgskamm in dinarischer Ausrichtung fort, an dessen Südspitze sich der Gipfel Javorova kosa befindet. Der Skradski vrh ist durch einen längs führenden Weg über die Höhlen Kicljeve jame und den Kicljev vrh mit dem Gebiet von Ravna Gora verbunden.
Aus Skrad führt die Markierung des Gorski-Kotar-Bergwanderwegs auf den Skradski vrh (1:30 h). Die Markierungen führen aus dem Zentrum Skrads durch die Siedlung am Friedhof und der Kirche und steigen über eine kleine Wiese in den Wald auf. Nach 20 Minuten führt der Weg über Kavranove stijene (Aussichtspunkt). Danach wird eine Asphaltstraße überquert, weiters folgt ein steiler und verhältnismäßig langer Aufstieg auf einem Waldweg bis zur Lichtung und der Kapelle am Gipfel.
Die Wanderung vom Skradski vrh bis Ravna Gora dauert etwa 3h. Dieser Weg ist nicht in voller Länge markiert, kann aber mit einer Landkarte leicht verfolgt werden. Er stellt eine interessante Verbindung des Gipfels Javorova kosa zum Skradski vrh dar und kann in mehreren Varianten zurückgelegt werden. Auf dem Wegabschnitt von den Höhlen Kicljeve jame Richtung Javorova kosa verfolgt der Weg die Strecke des Ravna-Gora-Bergwanderwegs.
Diejenigen, die aus Skrad los wandern, können zuerst auf den Skradski vrh aufsteigen (1.30h), danach auf der anderen Seite zum Dorf Hribac absteigen. Diejenigen, die nicht auf den Skradski vrh wollen, können den Gipfel so umgehen, indem sie über die Straße aus Skrad direkt nach Hribac gehen. Der Weg von der Nordseite des Skradski vrh führt weiter zum Fuß des Gipfels Kicljev vrh, wo die Wegweiser weiter rechts nach Ravna Gora (an Ponor pod Kosicom vorbei), und links zum Kicljev vrh und den Höhlen Kicljeve jame zeigen. Von den Höhlen Kicljeve jame geht es weiter über einen Fahrweg Richtung Javorova kosa. Gegen Ende steigt der Weg steil an der Quelle Božji studenac vorbei bis zur Schutzhütte “Javorova kosa” auf.

  • Skrad
  • Gipfel Skradski vrh
  • Gipfel Javorova kosa
  • Ravna Gora

Die Karte in einem neuen Fenster