Via Dinarica HR-W-08 Verbindungsweg Kapela – Velebit

Verbindungsweg Kapela – Velebit

Via Dinarica HR-W-08

Text:Hrvatski | English | Deutsch – Speichern GPS track
Etappe auf dem interaktiven Portal: Hrvatski | English | Deutsch
« Vorherige Etappe
| Via Dinarica Weiße Linie | Nächste Etappe »

Auf dieser Etappe ist die Felsgruppe der Kolovratske stijene, von denen sich eine schöne Aussicht auf das Meer erstreckt, am interessantesten. Die Kolovratske stijene erstrecken sich südlich von der Gruppe der Samarske und Bijele stijene, als einsamer Grat am Rande der Velika Kapela, wo ihre Seitenläufer den Abstieg zum Meer beginnen. Das felsige Gipfelgebiet des Grats der Kolovratske stijene ist etwa 1 km lang. Die Kolovratske stijene sind unter Bergwanderern weniger bekannt, da sie von den Bijele und Samarske stijene durch deren Schönheit und Höhe überschattet werden. Ihren Scharm machen aber eben diese Einsamkeit und die Nähe des Meers aus.
Die Markierungen führen vom “Grünen Haus” (Zelena kuća) kurz über die Straße und steigen danach steil zum Bergpass unterhalb der Kolovratske stijene auf. Auf der anderen Seite des Bergpasses steigt der Weg steil auf eine Asphaltstraße ab, wo links der Verbindungsweg Kapela – Velebit (8 h bis zum Vratnik) absteigt. Rechts führt auf der Straße die Markierung des Kapela-Bergwanderwegs weiter Richtung Vinište und Klenovica.
Die Bergwandermarkierungen auf dem ehemaligen Verbindungsweg Kapela – Velebit werden nicht mehr instandgehalten, weshalb zusätzliche Vorsicht notwendig ist; die Orientierung ist aber nicht schwierig. Auf dem weiteren Weg muss die Straßenrichtung nach Süden und Westen verfolgt werden, zum Dorf Alan. Der Weg führt von diesem Dorf weiter über eine breitere Straße 4 km Richtung Süden in das Dorf Krivi Put, wo sich eine Schutzhütte befindet. Von Krivi Put verfolgen wir den markierten Bergwanderweg der Senj-Berg-Transversale zum Bergpass Vratnik, an dem das Velebit-Gebirge beginnt.

  • Schutzhütte Zelena kuća (Grünes Haus)
  • Kolovratske stijene
  • Dorf Alan
  • Krivi Put, mit Schutzhütte
  • Vratnik

Die Karte in einem neuen Fenster